Familienfotos in Vancouver – eine Familiengeschichte

Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familiengeschichte

Ich war noch nie in Kanada und daher war ich sehr erfreut darüber, dass ich für Familienfotos, genauer gesagt einer Familienhomestory, nach Vancouver fliegen dürfte. Ich war insgesamt 3 Tage bei der Familie und habe immer wieder und sehr unterschiedliche Alltagssituationen fotografisch begleitet.

Ich wusste vorher nicht viel über die Metropole. Vancouver liegt auf der Höhe von Seattle. Von Seattle wusste ich, dass es dort viel regnet. Nun, das ist in Vancouver nicht anders. Siebzig Prozent des Jahres regnet es dort. Die Einwohner der Stadt machen sich aber überhaupt nichts aus dem Regen. Jeder besitzt dort Gummistiefel und eine Regenjacke und egal wie das Wetter ist, die Leute gehen raus. Der Regen hat aber auch wirklichs etwas Gutes: Es ist alles super grün und alles blüht.

Wie bereits geschrieben habe ich ein paar Tage mit der Familie verbracht, wurde umsorgt, habe mit ihnen gelacht und wir hatten ein paar wirklich schöne tage. Dabei entstanden tolle Fotos, von denen ich euch hier einen Ausschnitt zeigen möchte.

Familienfotos in Vancouver Kanada Familienfotos in Vancouver Kanada Familienfotos in Vancouver Kanada Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familiengeschichte Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familiengeschichte

Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familiengeschichte

Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familiengeschichte Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familien Homestory Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familien Homestory Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familien Homestory Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familien Homestory Familienfotos in Vancouver Kanada - eine Familien Homestory

Schreibe einen Kommentar

*