Eure Hochzeit ist ein besonders schöner und wichtiger Moment in eurem Leben. An diesem Tag sagt ihr einmal mehr Ja zueinander und zeigt das nach außen. Ich verstehe, was euch an diesem großen Tag wichtig ist: unwiederbringbare Bilder, die mit Liebe zum Detail, stilvoll, manchmal auch mit einer Portion Humor und vor allem mit viel Einfühlungsvermögen aufgenommen werden und euch so zeigen, wie ihr seid.

Ich selbst sehe mich als Geschichtenerzählerin. Daher möchte ich eure Hochzeit so einfangen, wie sie war und möglichst wenig ins Geschehen eingreifen. So könnt ihr beim Ansehen der Bilder euren Tag ins Gedächtnis zurückholen und wieder in das Gefühl von eurem Hochzeitstag eintauchen. Denn die Hochzeit verfliegt im Nu, aber so könnt ihr sie immer und immer wieder nachempfinden.

Damit eine schöne Hochzeitsreportage entsteht, wo alles perfekt eingefangen und festgehalten wird, komme ich bei Ganztagesbegleitungen mit einer Fotoassistentin. So können wir uns auffteilen und in bestimmten Situationen aus zwei Perspektiven fotografieren, um ein schönes Gesamtbild zu erschaffen. Wir können gleichzeitig an zwei unterschiedlichen Orten sein, und verpassen so keine wichtigen Momente und Szenen.

Bei den Brautpaarportrait inszeniere ich leise die Bilder und bei den Gruppenfotos bekommt mich auf jeden Fall jeder mit. Denn so entstehen wunderschöne und abwechslungsreiche Gruppenfotos.

Mir ist auch die Präsentation der Fotos wichtig. Habt ihr euch mal überlegt, wie ihr die Bilder in 5, 10 oder 25 Jahren sehen wollt. Ist es dann nicht schön durch ein Fotobuch zu blättern und in Erinnerungen zu schwelgen? Auch das schöne Wandbild darf nicht fehlen – ich sehe mir so gern die Hochzeitsbilder meiner Eltern an, die bei ihnen im Haus hängen.