Netzwerken ist wichtig – aber, was soll ich bloß sagen?

Fragen stellen

Wir alle hören es immer wieder und auch ich bin ein Verfechter das zu sagen: Netzwerken ist wichtig! Für viele sind aber Netzwerkveranstaltungen ein Ort der Selbstdarstellung, des Small Talks und des Visitenkarten austauschens. Warum also, sollte ich Netzwerken? Die Antwort liegt klar auf der Hand: Kontakte sind die Pflicht für ein gutes Unternehmen. Oft entsteht aus einem Kontakt eine Zusammenarbeit, ein Austausch oder ein Businessbody. Es lohnt sich also zu netzwerken und neue Kontakte zu knüpfen und ich möchte Dir hier ein paar Tipps an die Hand geben, um kommunikativer beim Netzwerken zu sein.

1 . Was kann ich für andere tun?

Wenn wir uns ständig fragen, was unser Gesprächspartner eigentlich für mich tun kann, verlieren wir schnell die Lust am Netzwerken und am Austausch. Denn das kennt sicher jeder: Wenn wir merken, dass unser Gegenüber nichts für uns und unser Unternehmen tun kann, verlieren wir schnell das Interesse am Gespräch. Aber vielleicht fängst Du einfach mal an dir zu überlegen, was Du für dein Gegenüber tun kannst. Manchmal sind aes auch gar nicht die direkten Verbindungen, sondern dein Gesprächspartner hat ja auch wieder Kontakte, die letztlich deine fotografische Dienstleistung gebrauchen könnte.

Fragen stellen2. Stelle Fragen

Wenn wir immer nur darauf aus sind uns und unser Unternehmen zu präsentieren, kann es für unser Gegenüber schnell langweilig werden. Wenn er, wie in Tipp 1 benannt, denkt, dass er Deine Dienstleistung gar nicht braucht. Daher ist es immer ratsam den anderen auch Fragen zu stellen. Wenn er sich vorstellt, ehrlich interessiert zu sein, zuzuhören und dann Fragen zu stellen, die ihn motivieren mehr zu erzählen. Denn so bleibt beim Gegenüber hängen: Hier interessiert sich jemand wirklich für mich!

3. Finde das Event was zu dir passtnetzwerken

Es gibt sehr viele verschiedene Netzwerktreffen. Von kleinen Netzwerktreffen, Netzwerkfrühstücken, über Events bis hin zu großen Conventions und Messen gibt es viele verschiedene Formate. Finde heraus, wo Du Dich am wohlsten fühlst. Besuche verschiedene Events und entscheide Dich letztlich für ein paar Events, die du regelmäßig besuchen möchtest und auf denen Du Dich wohl fühlst.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesen Tipps etwas mehr Motivation zum netzwerken geben konnte. Probier es einfach aus – Du hast nichts zu verlieren!

Deine Steffi

 

Du bist Fotograf/in und möchtest wertvolle Tipps für dein Business haben? Dann trage dich in meinen Newsletter ein und du erhälst Tipps zu den Themen Businessaufbau, Marketing, Zeitmanagement, Kalkulation und Mindset. Selbstversändlich kannst du dich jederzeit von meinem Newsletter wieder abmelden:

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen